St. Gunther
Grund- und Mittelschule

  • Grund- und Mittelschule Rinchnach

    Gehmannsberger Str. 10
    94269 Rinchnach
    Tel. 09921 9717040 (Sekretariat)
    09921 97170412 (Rektor)

  • Wir sind eine Schule, in der...

    ...wir die uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler auf zukünftige Schullaufbahnen bzw. das Berufsleben vorbereiten und dabei ihre Eigeninitiative stärken wollen.

  • Wir sind eine Schule, in der...

    ...wir miteinander ein angenehmes Umfeld und Lernklima schaffen wollen.

  • Grund- und Mittelschule Rinchnach

    Gehmannsberger Str. 10
    94269 Rinchnach
    Tel. 09921 9717040 (Sekretariat)
    09921 97170412 (Rektor)

  • Wir sind eine Schule, in der...

    ...wir die uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler auf zukünftige Schullaufbahnen bzw. das Berufsleben vorbereiten und dabei ihre Eigeninitiative stärken wollen.

  • Wir sind eine Schule, in der...

    ...wir miteinander ein angenehmes Umfeld und Lernklima schaffen wollen.

"Technik für Kinder" 2018

An sechs Nachmittagen drehte sich für 12 Kinder der vierten Klasse der St.-Gunther-Grundschule Rinchnach auch heuer wieder alles um Technik. Im Rahmen der Initiative des Vereins "TfK-Technik für Kinder" in Deggendorf tauchten die Schüler ein in die faszinierende Welt der Elektronik. Angeleitet wurden sie dabei von verschiedenen Azubis der Firma Mesutronic, Kichberg. So erfuhren die Kinder, wie mit Schrauben und Löten funktionsfähige Taschenlampen, Blinker oder sogar eine Sirene entstehen können. Auch die Scheu vor der Beschäftigung mit elektronischen Geräten sollte dabei abgebaut werden. Zudem durften in der letzten Veranstaltung alte nicht mehr benötigte Elektrogeräte wie Computer oder Telefon in ihre Einzelteile zerlegt und deren Innenleben genau untersucht werden.

Vom Erfolg dieser Maßnahme und der Begeisterung der Schülerinnen und Schüler überzeugten sich am letzten Termin Toni Fischer, Botschafter des Vereins „Technik für Kinder“ und der Vertreter der Firma Mesutronic, Herbert Ranzinger. Alle freuten sich übereinstimmend über die Begeisterung der teilnehmenden Kinder. Übereinstimmend hegten beide auch die Hoffnung, dass der Spaß und das Interesse für diese Materie bei den Schülern möglichst lange erhalten bleiben und vielleicht den einen oder anderen bei der späteren Berufswahl beeinflussen könnte. Gelobt wurden auch die Mädchen, die sich am Kurs beteiligten. Zusätzlich gefördert wird diese Maßnahme durch den Europäischen Sozialfonds der EU. Rektor Bernhard Schell dankte dem Verein, dem Sponsor Joachim Zellner von der Firma ZVK Teisnach und der Firma Mesutronic für ihre Tutoren im Namen der Schüler für die gelungene Aktion. Zum Abschluss erhielten alle Kinder eine Urkunde über ihre erfolgreiche Teilnahme sowie ein kleines Geschenk.

Die teilnehmenden Kinder der Grundschule Rinchnach, mit den Ehrengästen Herbert Ranzinger,

Toni Fischer und den Tutoren Daniel Penn und Patrick Lippl (hinten von links).