St. Gunther
Grund- und Mittelschule

  • Grund- und Mittelschule Rinchnach

    Gehmannsberger Str. 10
    94269 Rinchnach
    Tel. 09921 9717040 (Sekretariat)
    09921 97170412 (Rektor)

  • Wir sind eine Schule, in der...

    ...wir die uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler auf zukünftige Schullaufbahnen bzw. das Berufsleben vorbereiten und dabei ihre Eigeninitiative stärken wollen.

  • Wir sind eine Schule, in der...

    ...wir miteinander ein angenehmes Umfeld und Lernklima schaffen wollen.

  • Grund- und Mittelschule Rinchnach

    Gehmannsberger Str. 10
    94269 Rinchnach
    Tel. 09921 9717040 (Sekretariat)
    09921 97170412 (Rektor)

  • Wir sind eine Schule, in der...

    ...wir die uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler auf zukünftige Schullaufbahnen bzw. das Berufsleben vorbereiten und dabei ihre Eigeninitiative stärken wollen.

  • Wir sind eine Schule, in der...

    ...wir miteinander ein angenehmes Umfeld und Lernklima schaffen wollen.

Tanzkurs Klasse 9

Der Abschlussball des Tanzkurses den die Mittelschulen Rinchnach und Kirchberg  in diesem Jahr schulübergreifend gemeinsam in der Mittelschule Rinchnach veranstalteten war ein voller Erfolg. Rund 40 Schüler hatten sich zu dem Tanzkurs angemeldet und unter der Leitung von Nicole Asam, Tanzschule MovingArt die Grundlagen der Standard- und Lateintänze einstudiert. Nach acht Wochen des Lernens, Übens und Wiederholen der verschiedenen Tänze war es am vergangenen Wochenende nun soweit und die Schüler durften vor Freunden, Eltern und Verwandten das Erlernte zum Besten geben.

Im festlich geschmückten Landgasthof „Zur Alten Post“ in March fühlten sich alle Beteiligten sehr wohl: die Schülerinnen und Schüler in ebenso flotten wie elegantem Outfit, die Eltern und Verwandten in festlicher Kleidung, genauso wie die Lehrerinnen und Lehrer. Nach dem traditionellen Einzug der Schüler übernahmen zunächst die Klassensprecher Lena Kronschnabl und Christian Süß das Wort und richteten sich mit einer kurzen Rede an die rund 300 Gäste. Nun war es soweit: Mit einem perfekt einstudierten Wiener Walzer eröffneten die Schülerinnen und Schüler den Ball, gefolgt von der Präsentationsrunde, dem Eltern-Kind Tanz und weiteren Highlights des Abends war die Palette des Geschehens breit und abwechslungsreich. Es war spürbare Freude und ausgelassenes Feiern, die die Szenen bestimmten. Die anwesenden Lehrkräfte tanzten ebenfalls eine flotte Sohle und  somit war die Tanzfläche niemals leer, im Gegenteil es herrschte dort immer ein reges Treiben. Für einen gelungen Abend sorgte auch das Team um Familie Wurzer die mit perfekten Service die Gäste an diesem Abend mit Speisen und Getränken versorgte. Dieser Abschlussball war eindeutig ein gelungenes und gemeinsames Fest.