St. Gunther
Grund- und Mittelschule

  • Grund- und Mittelschule Rinchnach

    Gehmannsberger Str. 10
    94269 Rinchnach
    Tel. 09921 9717040 (Sekretariat)
    09921 97170412 (Rektor)

  • Wir sind eine Schule, in der...

    ...wir die uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler auf zukünftige Schullaufbahnen bzw. das Berufsleben vorbereiten und dabei ihre Eigeninitiative stärken wollen.

  • Wir sind eine Schule, in der...

    ...wir miteinander ein angenehmes Umfeld und Lernklima schaffen wollen.

  • Grund- und Mittelschule Rinchnach

    Gehmannsberger Str. 10
    94269 Rinchnach
    Tel. 09921 9717040 (Sekretariat)
    09921 97170412 (Rektor)

  • Wir sind eine Schule, in der...

    ...wir die uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler auf zukünftige Schullaufbahnen bzw. das Berufsleben vorbereiten und dabei ihre Eigeninitiative stärken wollen.

  • Wir sind eine Schule, in der...

    ...wir miteinander ein angenehmes Umfeld und Lernklima schaffen wollen.

Welttag des Buches 2018

Alljährlich am 23. April wird der Welttag des Buches gefeiert. Zu diesem bevorstehenden Anlass kam, wie schon in den vergangenen Jahren, das Team vom Zwieseler Buchladen „Wegmann“ extra nach Rinchnach an die Schule. Inhaber Janos Metz und seine Mitarbeiterin Tanja Köck besuchten zuerst die 4. Klasse. Herr Metz erzählte den interessierten Schülern kurz einiges zur Entstehung von Büchern, der Preisbindung und über den Welttag des Buches.

Weiterlesen: Welttag des Buches 2018

Besuch beim "Sonnenblumenladen"

Im Rahmen des Religionsunterrichts ist in der 8.Jahrgangsstufe auch der „Faire Handel“ ein zentrales Thema. Darüber wurden die Schülerinnen und Schüler nun aus erster Hand informiert, zumal demnächst die Auszeichnung „Fair-Trade-Schule“ an die Grund- und Mittelschule Rinchnach verliehen wird: Die zweite Vorsitzende der Initiative Sonnenblume, Frau Anneliese Klingseis, kam zunächst in die Klasse und berichtete vom Sinn und der Notwendigkeit, Produkte aus dem „Fairen Handel“ zu unterstützen.

Weiterlesen: Besuch beim "Sonnenblumenladen"

Tablet-Unterricht

Ein ganz besonderer Moment war es für die beiden Mittelschullehrer Johannes Graup und Klaus Wenig, als der Koffer mit den achtzehn Tablets für ihre Schüler am 12. Dezember geöffnet wurde. Denn eine lange Planung ging hier voraus, um das digitale Medium sinnvoll und zielgerichtet im Unterricht einsetzen zu können. Passende Lernprogramme und Apps mussten ausgewählt und didaktisch aufbereitet werden, damit die Schüler effizient damit arbeiten können. Zunächst wird die 7. Klasse unter Anleitung von Herrn Graup neben Büchern und Heften die Tablets täglich im Unterricht nutzen.

Weiterlesen: Tablet-Unterricht

Berufswahlabend 2018

Zur Vorbereitung auf den baldigen Eintritt ins Berufsleben nahmen die Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe in Begleitung ihrer Eltern die Gelegenheit wahr, sich aus erster Hand über Betriebe, die Anforderungsprofile an Berufsanfänger sowie über die Erwartungen der Berufsschule zu informieren. Dazu konnte Rektor Bernhard Schell als kompetente Gesprächspartner Alexander Penzkofer, Chef der gleichnamigen Baufirma in Regen, Tobias Kronschnabl von der Firma Mesutronic in Kirchberg, Andrea Feitz, Schulleiterin vom Mädchenwerk Zwiesel und den Beratungslehrer der Berufsschule, Studiendirektor Alois Kusser, begrüßen. Die Referenten stellten die jeweiligen Ausbildungsberufe ihrer Branche vor. Die Einführung in den Abend übernahm Sandra Ulrich von der Agentur für Arbeit Deggendorf, zugleich neue Berufsberaterin an der Schule.

Weiterlesen: Berufswahlabend 2018