St. Gunther
Grund- und Mittelschule

  • Grund- und Mittelschule Rinchnach

    Gehmannsberger Str. 10
    94269 Rinchnach
    Tel. 09921 9717040 (Sekretariat)
    09921 97170412 (Rektor)

  • Wir sind eine Schule, in der...

    ...wir die uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler auf zukünftige Schullaufbahnen bzw. das Berufsleben vorbereiten und dabei ihre Eigeninitiative stärken wollen.

  • Wir sind eine Schule, in der...

    ...wir miteinander ein angenehmes Umfeld und Lernklima schaffen wollen.

  • Grund- und Mittelschule Rinchnach

    Gehmannsberger Str. 10
    94269 Rinchnach
    Tel. 09921 9717040 (Sekretariat)
    09921 97170412 (Rektor)

  • Wir sind eine Schule, in der...

    ...wir die uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler auf zukünftige Schullaufbahnen bzw. das Berufsleben vorbereiten und dabei ihre Eigeninitiative stärken wollen.

  • Wir sind eine Schule, in der...

    ...wir miteinander ein angenehmes Umfeld und Lernklima schaffen wollen.

Kombiklassen forschen

Kurz vor den Sommerferien machten sich 53 Erst- und Zweitklässler der St. Gunther Grund- und Mittelschule Rinchnach zu einem ganz besonderen Ausflug auf: Mit dem Bus und ihren Lehrkräften Sabine Ebner, Thomas Listl, Andrea Besendorfer und Anika Janata ging es neugierig und voller Spannung nach Deggendorf in die Stadthalle zum „SchulFREItag“ der „1. regioFORSCHA“ in Niederbayern, eine Mitmach- und Erlebnismesse für Kinder und Jugendliche. Da sich die Rinchnacher Grundschule bereits seit 2016 auch „Haus der kleinen Forscher“ nennen darf, war man gespannt darauf, was es alles zu entdecken und erforschen geben würde.

Weiterlesen: Kombiklassen forschen

Abschlussfeier 2019

„We have a grandios Abschluss gemacht“, so lautete das Motto der Abschluss-Schülerinnen und Schüler der St. Gunther Mittelschule Rinchnach, die sich auch heuer wieder traditionell am Donnerstagabend von ihren Schülern der 9. Klasse verabschiedete. Pfarrer Michael Nirschl griff dieses Motto in einem gemeinsamen Wortgottesdienst auf, gratulierte den Absolventen zu ihren Leistungen und merkte an, dass ein Abschied immer aus einer dankbaren Rückschau auf die vergangenen neun Jahre und aus einer Vorschau auf die weitere Lebensgestaltung besteht, die geprägt ist von Gottes Hilfe und dem damit verbundenen Vertrauen in die eigene Zukunft. „Gott ist bei uns, wir brauchen keine Furcht haben“, so Nirschl in Anlehnung an einen Psalm. Anschließend erhielten die Absolventen im Beisein der Lehrer, Eltern und Verwandten in einem Festakt in der Schulaula die Entlasszeugnisse überreicht.

Weiterlesen: Abschlussfeier 2019

Waldjugendspiele der 3. Klasse

Am 5.6 nahm die 3. Klasse mit ihrer Klassenlehrerin Sabrina Botschafter an den 50. Waldjugendspielen auf der Frath teil. Dabei mussten die Schüler ihr Wissen über Laub- und Nadelbäume und Tiere des Waldes unter Beweis stellen.

Weiterlesen: Waldjugendspiele der 3. Klasse

Künstler in der Grundschule

Die Begegnung von Schülern mit Künstlern aus der Region ist die Zielsetzung des von der Regierung von Niederbayern ins Leben gerufene und finanziell unterstützen Projekts „Künstler in der Grundschule“. Die Rinchnacher Schule konnte dazu in den letzten Jahren die verschiedensten Künstler und Künstlerinnen gewinnen und kennen lernen. In diesem Jahr freute man sich sehr, dass die Regener Künstlerin Kalina Svetlinski als Projektpartnerin gewonnen werden konnte. Zwei Vormittage leitete Svetlinski die Kinder der beiden Klassen 1/2 a und 1/2 c mit ihren Lehrerinnen Sabine Ebner und Andrea Besendorfer an, vorhandene Holzplatten mit einem Selbstportrait zu gestalten.

Weiterlesen: Künstler in der Grundschule